17.06.2012

Feyeselftrim

Gestern habe ich ein bisschen im Internet recherchiert, da regelmäßiges Trimmen die Haare gesünder und länger wachsen lassen soll. Und da ich nicht jeden Monat zum Frisör rennen möchte, will ich das einfach selber machen.
Dabei bin ich auf die Feyeself-Methode gestoßen, nach der man sich die Haare selber schneiden kann, in V- und in U-Form.
Im Moment habe ich leider noch Stufen, die ich rauswachsen lassen möchte.
Deswegen musste eine mutige Freundin her, die mir ihre Haare anvertraut!

Und hier seht ihr das Ergebnis:


Gut, es ist nicht perfekt, aber für das erste Mal finde ich, kann sich das Ergebnis doch sehen lassen, oder? :)

Kommentare:

  1. Das ist doch bloß ein Mythos, dass die schneller & gesünder wachsen sollen. Ok gesünder kann ich nicht beurteilen, weil meine haare von natur aus sehr gesund sind. ich hatte noch NIE spliss! aber schneller definitiv nicht. ich bin ne zeit lang jedes monat 1-2 mal frisör gerannt nachschneiden, aber schneller gewachsen sind sie nicht. nein. definitiv nicht. und von anderen leuten hab ich auch gehört, dass es bei denen auch nicht funktioniert hat... is nur ein genialer einfall von den frisören um deren umsatz zu steigern..

    AntwortenLöschen
  2. Die Haare wachsen vielleicht nicht schneller, werden aber im Endeffekt länger, da sich an den Spitzen nicht mehr so viel Spliss bildet durch regelmäßiges Schneiden. Und wenn sie erstmal Spliss gebildet hat, welcher dann nach oben "wandert" dann muss man viel mehr abschneiden, als wenn man sie alle 2 Monate mal ein paar cm kürzt. Deswegen ist regelmäßiges Trimmen der Haare sehr wichtig, wenn man langes und gesundes Haar haben will.

    Du kannst echt froh sein, dass du noch nie Spliss hattest, ich drücke dir die Daumen dass es so bleibt :)
    Einen schönen Abend noch, Marie

    AntwortenLöschen
  3. heyho!
    danke für deinen kommentar! werde weiterhin fließßig trainieren! ;]
    du hast wunderschöne lange haare! ich wünschte meine wären auch so lang! =o

    grüße,
    tagfee

    AntwortenLöschen
  4. Das sind leider nicht meine, sondern die von meiner freundin ;)

    AntwortenLöschen