22.03.2013

kurze Haare?

Eigentlich bin ich ja ein totaler lange-Haare-Fetischist. I'm obsessed with good-looking, long hair!!!
Aber ich denke in letzter Zeit (naja, ehrlich gesagt seit einem Jahr) darüber nach, mir die Haare kurz zu schneiden.
Ich finde einfach, dass Frauen kurze Haare richtig richtig gut stehen können! Und wenn ich manchmal Vergleiche sehe oder Freundinnen von mir sich die Haare abschneiden, dann finde ich das meistens sogar noch viel schöner als die langen Haare. Dann kommt das Gesicht und die Augen viel besser zur Geltung, es sieht verspielter und frecher aus und irgendwie Besonderer. Lange Haare sind zwar schön, aber bei vielen oft auch langweilig finde ich... 

Wenn Haare supermegaschnell wachsen würden, würde ich sie sofort abschneiden. Sofort! Mich interessiert es total, wie ich mit kurzen Haaren so aussehen würde... Das ist ja dann meistens eine komplette Typveränderung!

Vorteile
  • mal was anderes, nicht mehr so langweilig
  • ich ärgere mich nicht mehr ständig über meine trockenen, fliegenden und teilweise verknoteten Haare
  • man kann mir nicht ständig an den Haaren rumreißen oder sie klemmen sich ausversehen ein 
  • Ich kann mehr mit Farbe experimentieren
  • sie wachsen viel gesünder nach, weil die Silikon-Altlasten alle ab sind
  • schön kühl im Sommer oder beim Feiern
  • kein Ärger mehr mit ohne Volumen und platt am Kopf runterhängenden Haaren
  • einfaches Styling
  • ich sehe meinem Vorbild Emma Watson ähnlicher
Nachteile
  • wenn es mir nicht gefällt, ist es nicht mehr rückgängig zu machen
  • ich habe sie umsonst gezüchtet und gepflegt
  • ich muss noch viel viel länger warten um mein Traumziel Hüfte zu erreichen...
  • lange Haare sind weiblicher
  • passt nicht so gut zu meinem geliebten Hippie/Bohemian - Look
Obwohl es mehr Vorteile gibt, sprechen die Nachteile für sich... 
Vielleicht warte ich erstmal den Sommer ab, wie sehr er meine Haare strapaziert und schneide sie im Winter kurz. 

Was haltet ihr von kurzen Haaren?
Kennt ihr wen dem es steht oder vielleicht auch gar nicht steht?
Ich habe bisher nur Leute gesehen, denen es steht... 

Allerliebste Grüße :)

Kommentare:

  1. Also ich hatte selber gaaaanz lange ziemlich kurze Haare und es hat mir auch immer gut gefallen, aber nach gut drei Jahren wollte ich sie dann irgendwann wieder lang habe..meine Haare habe ich als ich 15 war von über Brustlang (sie gingen mir fast bis zum Bauchnabel) auf Kinnlänge abgeschnitten und irgendwann dann sogar noch kürzer.
    Es hat viele vorteile und sah auf jeden Fall auhc gut aus , aber ich lasse meine Haare jetzt seit zwei Jarehn wieder wachsen und es dauert einfach wahnsinnig lang, bis sie wieder eine anständigeLänge haben ...ich habe mich jetzt schon öfter dafür verflucht, dass ich sie damals abgeschnitten habe *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bereue nie etwas, was dich mal glücklich gemacht hat ;)
      Okay aber im ernst... ich kann mir schon vorstellen dass es ziemlich hart wird, wenn man die Haare wieder lang haben möchte. Es dauert ja jetzt schon eeewig bis die mal 1cm wachsen :D
      also im Sommer lasse ich sie auf jeden fall noch lang und dann vielleicht im Winter abschneiden...
      danke für dein kommentar :)
      lg

      Löschen
  2. Vielleicht magst du mal auf meinem Blog vorbeischauen und dir meine Veränderung ansehen! :) Ich war immer ein Fan von langen Haaren. Es konnte nie lang genug sein, aber ich habe mir vor ca. 2 Wochen die Haare abgeschnitten. Zwar nicht ganz so kurz wie auf dem Bild oben, aber für meine Verhältnisse kurz. Ich find es super, absolut frühjahrstauglich und erfrischender. Ich vermiss meine langen Haare nicht - komischerweise! :)

    AntwortenLöschen
  3. P. S. "wenn es mir nicht gefällt, ist es nicht mehr rückgängig zu machen" - Deine Haare wachsen wieder! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte immer lange Haare. Richtig lang bis zum Po. Als Kind, in der Pubertät, als junge Frau. Für mich war diese lange Mähne immer ein teil meiner Weiblichkeit, da ich sonst sehr knabenhaft aussehe. Man hätte mir alles nehmen können, aber nicht meine Haare. Dabei ist mir aber all die Jahre nicht aufgefallen, dass es langweilig war, die Haare über die Jahre ausgeblichen und stumpf geworden sind und alles andere als weiblich und sexy waren. Ich habe es dann erst mit Spitzen schneiden und Farbe probiert. Kurzer Erfolg und ich war immer unzufrieden. Irgendwann hab ich mich getraut. Raspelkurz mit Unterstützung meiner Frisörin. Ich hab es nie bereut. Klar, musst du von vielen Männern blöde Sprüche verkraften können, aber da sollte frau doch in der heutigen Zeit drüber stehen. Und: Sie wachsen wieder! Ich habe meine Haare 2 Jahre wachsen lassen und hab sie jetzt doch wieder abgeschnitten. Das Lebensgefühl ist ein anderes. Die erste Woche ist immer komisch und man vermisst die Haare, doch wenn du merkst wie schnell du beim Stylen fertig bist, deine Haare schnell immer anders gestylt hast, dann liebst du sie. Und auch mit kurzen Haaren kannst du viel ausprobieren. Und mal 2-5cm wieder dran ist auch so schnell passiert und du siehst wieder anders aus. Das ist toll. Nur Mut.

    AntwortenLöschen
  5. Ich könnte mir meine Haare ja nie kurz schneiden, allein Spitzenschneiden löst bei mir psychische Schmerzen aus. ;)
    Hast du mal mit Perücke oder Haarnadeln ausprobiert, wie du mit kurzen Haaren aussehen würdest?

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hab mal versucht, meine Haare so wegzustecken, um mir das vorzustellen. Hat aber nicht so ganz geklappt :D Ich werde sie aber nun höchstwahrscheinlich doch nicht abschneiden... Ich liebe einfach lange Haare und will mein Ziel (Bauchnabel) unbedingt erreichen.
      Inspiriert und überzeugt haben mich die Haare von Amanda Seyfried, einfach himmlisch <3
      Vielleicht schneide ich sie ab, wenn ich älter bin und keine Lust mehr habe auf lange Haare...
      Manchmal hat man einfach so Tage, da denkt man sich "jetzt brauchst du eine Veränderung!". Ich beziehe das dann immer auf meine Haare :D

      LG

      Löschen
  6. kurz steht jedem, wenn du sie erst schulterlang machst bist du auf der sicheren seite. das müsste eigentlich jedem stehen.
    Viel Glück

    AntwortenLöschen