03.09.2012

Haare im September


Hier ist also das Foto diesen Monats... blöd, dass ich die Stufen von vorne zurückgekämmt habe... ich werde morgen mal jemanden bitten noch ein Foto zu machen, am besten im Tageslicht :) 
Findet ihr, dass sich an der Länge was getan hat? Ich kann da selber irgendwie nichts sehen... 
Vielleicht mache ich am Ende mal eine Collage, bei der man alle Bilder ab Mai nebeneinander sieht... nur schade, dass ich im Mai so komisch fotografiert habe, dass man kaum den Körper sieht. Ich hoffe man kann dann trotzdem alles gut vergleichen... 
Ich muss unbedingt wissen, ob sie länger geworden sind, ich hoffe es so sehr... schließlich ist es auch harte Arbeit ;) 

Kommentare:

  1. Hmm ich kann jetzt nicht viel unterschied erkennen :-(((
    Aber ich denke von 1 Monat kann man nicht viel erwarten, leider. Was hälst Du davon alle 2-3 Monate zu vergleichen? Ich denke da siehst Du ein besseres Ergebnis und bist hinterher nicht so enttäuscht! :-)

    P.S. Welche Haar-Produkte verwendest Du denn im Moment für Deine Haare. Würde mich sehr interessieren!
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist eine gute Idee:) Muss ich wohl noch ein paar Monate&Fotos warten bis dahin...

      Ich verwende zurzeit das Bio-Orange Shampoo von Blütezeit - das duftet total toll und ist NK :)
      und als Spülung immer noch die Bio-Mandel von Schauma, möchte aber bald umsteigen weil ich die schon so lange benutze und mal was neues ausprobieren möchte. Ich will mir die Produkte von Khadi mal genauer ansehen, habe darüber nur Gutes gelesen!

      und was nimmst du so?
      Lg

      Löschen
  2. Hab mir gerade das Khadi angeschaut.Das Rose Hair Repair macht mir gerade schöne Augen :-D
    Ohje ich versuche gerade NK mit KK zu mischen.Denn weder das eine, noch das andere tut meinen Haaren gut. Ich habe einfach zu frizzelige Haare:-( Hab eine ganze Schublade nur mit Haarpflegeprodukte und probiere mich da gerade durch. Es ist zum verzweifeln!!!
    Heute habe ich das neue silifreie Coffein Shampoo von Balea, zusammen mit der Balea Haarmilch verwendet - der Horror :-(((
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das dauert einige Zeit, bis sich deine Haare an NK gewöhnen, bei mir waren die auch zuerst trocken und irwie verkutzelt... aber du musst Geduld haben und versuchen, bei NK zu bleiben, da sich deine Haare nach der Zeit dran gewöhnen.
      Probier mal das Garnier Natural Beauty Olivenöl Zitrone aus, damit habe ich gute Erfahrungen gemacht. Balea ist dagegen eher nicht so mein Favorit, da ich davon schon trockene Haare bekommen habe.
      Und nicht so oft zwischen den Produkten rumspringen, lieber bei einer Sache bleiben, ist besser für die Haare...
      Was befindet sich denn so in deiner Schublade? *neugierig*
      Mfg Marie

      Löschen
  3. ich hab erst mal ohne silikone versucht und dann bin ich nach ner gewöhnungszeit zu NK gekommen

    vllt ist das schmerzfreier ;)

    AntwortenLöschen